Datenschutzrichtlinie der Website

Auf dieser Seite wird beschrieben, wie die Website in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten von Benutzern verwaltet wird, die sie konsultieren.
Die Informationen gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 und der Empfehlung n. 2/2001 der WP29, gibt Hinweise zur Online-Erfassung personenbezogener Daten, insbesondere zu Methoden, Zeitpunkt und Art der Informationen, die der Datenverantwortliche den Nutzern bei der Verbindung mit Webseiten zur Verfügung stellen muss Ihrer Website, unabhängig vom Zweck des Links.

Datenprüfer
Nach der Abfrage dieser Website können Daten in Bezug auf identifizierte oder identifizierbare Personen verarbeitet werden.
Der „Eigentümer“ ihrer Behandlung ist A-GROUP S.r.l. mit Sitz in Cuneo (Italien), Viale degli Angeli 26, 12100

Ort der Datenverarbeitung
Die Behandlungen, die mit den Webdiensten dieser Website verbunden sind, finden in der Zentrale der A-GROUP S.r.l des Hosting-Dienstleisters statt und werden nur von dem mit der Verarbeitung beauftragten Personal, auch für gelegentliche Wartungsarbeiten, durchgeführt.
Es werden keine Daten aus dem Web-Service verbreitet.
Die von Nutzern zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden nur zur Erbringung der angeforderten Dienstleistung oder Bereitstellung verwendet und nur an Dritte weitergegeben, wenn dies zu diesem Zweck erforderlich ist.

Arten der verarbeiteten Daten
– Navigationsdaten
Die Computersysteme und Softwareprozeduren, die verwendet werden, um diese Website zu betreiben, erwerben während ihres normalen Betriebs einige persönliche Daten, deren Übertragung implizit bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen ist.
Dies sind Informationen, die nicht gesammelt werden, um mit identifizierten interessierten Parteien in Verbindung gebracht zu werden, die jedoch aufgrund ihrer Beschaffenheit durch die Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten von Dritten die Identifizierung von Benutzern ermöglichen.
Zu dieser Datenkategorie gehören IP – Adressen oder Domänennamen der Computer, die von Benutzern verwendet werden, die mit der Site verbunden sind, die Adressen in der URI – Notation der angeforderten Ressourcen, der Zeitpunkt der Anforderung, die Methode zum Übermitteln der Anfrage an den Server, die Größe der Datei, die als Antwort erhalten wird, wobei der numerische Code den Status der vom Server gegebenen Antwort (Erfolg, Fehler usw.) und andere Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und die Computerumgebung des Benutzers angibt.
Diese Daten werden ausschließlich zu dem Zweck verwendet, anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und deren korrekte Funktionsweise zu überprüfen. Sie werden sofort nach der Verarbeitung gelöscht. Die Daten könnten verwendet werden, um die Verantwortlichkeit im Falle von hypothetischen Computerverbrechen gegen die Website zu ermitteln.
– Daten freiwillig vom Benutzer zur Verfügung gestellt
Die freiwillige, ausdrückliche und freiwillige Übermittlung von Daten über Formulare und Formulare auf der Website oder per E-Mail an die auf dieser Website angegebenen Adressen beinhaltet die nachfolgende Erfassung der Adresse des Absenders, die für die Beantwortung von Anfragen erforderlich ist, sowie alle anderen im Internet eingegebenen Daten missive.
Bestimmte zusammenfassende Informationen werden nach und nach auf den Seiten der Website, die für bestimmte Dienste auf Anfrage vorbereitet wurden, angezeigt oder angezeigt.

Reservierter Bereich
Die Informationen (einschließlich Bilder), die der Benutzer in den reservierten Bereich hochlädt, sind durch Verschlüsselungs- und Authentifizierungssysteme geschützt und sind nur für autorisierte Benutzer, dh die direkt beteiligten und / oder die beteiligten Intermediäre, zugänglich. Diese Informationen sind nicht Gegenstand von Verbreitungsaktivitäten. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, die im privaten Bereich vorhanden und herunterladbar sind, entspricht den gesetzlichen Bestimmungen und kann eine ausdrückliche Genehmigung der betroffenen Person zur Verarbeitung der Daten nach Überprüfung der entsprechenden Informationen erfordern.

Kekse
In diesem Zusammenhang werden von der Website keine personenbezogenen Daten von Nutzern erfasst.
Die Verwendung von c.d. Sitzungscookies (die nicht dauerhaft auf dem Computer des Benutzers gespeichert sind und verschwinden, wenn der Browser geschlossen wird) sind streng auf die Übertragung von Sitzungskennungen (bestehend aus vom Server generierten Zufallszahlen) beschränkt, die für sicheres Browsen und effiziente Website.
Ich c.d. Sitzungscookies, die auf dieser Website verwendet werden, vermeiden die Verwendung anderer Technologien, die die Privatsphäre der Benutzer beeinträchtigen könnten und keine Erfassung personenbezogener Daten ermöglichen.
Schließlich enthält die Website Cookies und andere Elemente (Tags, Pixel und cc.) Von Dritten (autonom und auf die der Eigentümer keine Verantwortung hat), die auch Profiling-Aktivitäten durchführen und für die Sie sich auf die jeweiligen Websites beziehen:

https://www.google.com/policies/technologies/cookie/
https://www.facebook.com/about/privacy/cookie

Rundschreiben
Die E-Mail-Kontakte, die für den Versand des periodischen Newsletters verwendet werden, stammen aus der freiwilligen Registrierung durch den Empfänger, an den immer eine Bestätigungsanfrage gestellt wird, sowie aus Informationen, die im Zusammenhang mit dem Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen des Eigentümers erworben wurden welches das legitime Interesse des Datenverantwortlichen beim Versenden von Mitteilungen und Informationen über ihre Veranstaltungen, Produkte, Dienstleistungen und Schulungskurse begründet. Es wird betont, dass die Kontakte nicht aus öffentlichen Teilnehmerverzeichnissen wiederhergestellt wurden. Wenn die Kommunikation für den Empfänger nicht von Interesse ist, kann jeder weitere Kontakt vermieden werden, indem auf den entsprechenden Link in jeder Nachricht geklickt wird oder indem an die unten genannten Adressen geschrieben wird, die ihr Recht ausüben, den Newsletter abzubrechen. Der Newsletter wird über den GetResponse-Service erstellt, der die Übertragung personenbezogener Daten in den USA unter dem Schutz des Privacy-Shields beinhalten kann.

E-Commerce und Zahlungen
Daten können für die Verwaltung der Wagen, die Bestellungen, das mögliche Profil des registrierten Benutzers verarbeitet werden und umfassen persönliche Daten, Adressen, Einkaufsliste, Benachrichtigungen und Notizen.
Personenbezogene Daten werden auch von Dritten (Firma für Hauszustellung, Versand und Dateneingabe) zur administrativen Verwaltung von Bestellungen und Einkäufen verarbeitet; die Verwaltung von Beteiligungen an Kundenbindungsprogrammen; die Verarbeitung anonymer Statistiken im Zusammenhang mit der Erkennung von Kaufverhalten; Versand von Werbematerial in Bezug auf Produkte und Angebote durch die Verwendung von E-Mail- oder Telefonnachrichten.
Das Zahlungssystem sieht die Übermittlung einiger Daten an die Banken vor, die den Dienst bereitstellen (Paypal), und durch die Kreditkartenbanken, autonome Inhaber

Optionale Bereitstellung von Daten
Abgesehen von dem, der für Navigationsdaten angegeben wurde, steht es dem Benutzer frei, persönliche Daten für spezifische Anfragen zu Produkten und / oder Dienstleistungen bereitzustellen.
Wenn diese Daten nicht zur Verfügung gestellt werden, kann es unmöglich sein, die angeforderten Daten zu erhalten.
Der Vollständigkeit halber sei darauf hingewiesen, dass die Behörde in einigen Fällen (die nicht der ordentlichen Verwaltung dieser Website unterliegen) Nachrichten und Informationen gemäß Artikel 157 des gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196/2003, zur Überwachung der Verarbeitung personenbezogener Daten. In diesen Fällen ist die Antwort unter Androhung von Verwaltungssanktionen obligatorisch.

Rechtsgrundlage Mögliche Verwaltung der Zustimmung zur Behandlung
Außerhalb der Fälle, in denen die vorvertragliche Verpflichtung besteht, des berechtigten Interesses des Eigentümers sowie Dritter, und in jedem Fall nach dem Lesen der Informationen, ist der Betroffene verpflichtet, seine Zustimmung zur Verarbeitung zu erteilen zur Übermittlung personenbezogener Daten für die Zwecke und innerhalb der beschriebenen Grenzen, andernfalls wird der Datenverantwortliche nicht in der Lage sein, die Daten zu verarbeiten, um die von der interessierten Partei angeforderten oder angebotenen Dienste auszuführen und durchzuführen.

Methode der Behandlung
Personenbezogene Daten werden unter Verwendung automatisierter Tools für die Zeit verarbeitet, die unbedingt erforderlich ist, um die Zwecke zu erreichen, für die sie erhoben wurden, und werden im Allgemeinen so lange aufbewahrt, wie die Zwecke der Verarbeitung gemäß der verarbeiteten Datenkategorie fortbestehen.
Spezifische Sicherheitsmaßnahmen werden beachtet, um Datenverlust, unerlaubte oder falsche Verwendung und unbefugten Zugriff zu verhindern.

Rechte der interessierten Parteien
Die betroffene Partei kann jederzeit ihre Rechte ausüben (Zugang, Berichtigung, Löschung, Beschränkung, Übertragbarkeit, Widerspruch, Fehlen automatisierter Entscheidungsprozesse), wenn dies vorgesehen ist und wenn die Bedingungen für den für die Verarbeitung Verantwortlichen erfüllt sind, gemäß Artikel. von 15 bis 22 der DSGVO; einen Anspruch auf den Garanten vorzuschlagen (www.garanteprivacy.it); und wenn die Behandlung auf der Einwilligung beruht, die erteilte Einwilligung widerrufen, wobei zu berücksichtigen ist, dass der Entzug der Einwilligung die Rechtmäßigkeit der Behandlung aufgrund der Einwilligung vor dem Widerruf nicht beeinträchtigt.

Kontakt
Anfragen sollten an die Datenschutzbehörde A-group srl unter der Adresse info@a-groptourism.it gerichtet werden